08 set 2013

Wer wusste wann was im Fall Paschedag?

von Oliver Strunk, NDR.de
Stephan Weil und Udo Paschedag (Bildmontage) © dpa Fotograf: Holger HollemannDetailansicht des Bildes Ministerpräsident Weil musste sich viele Fragen zum Fall Paschedag gefallen lassen. (Montage) Geht es beim Fall Udo Paschedag nur um ein Fehlverhalten des grünen Staatssekretärs im Landwirtschaftsministerium, oder auch darum, wie die Regierung mit bürokratischen Verordnungen umgeht und wie sie das Parlament über mögliche Verfehlungen aufklärt? Die Opposition jedenfalls sieht sich veranlasst, einen Untersuchungsausschuss zu fordern, der sich nach Angaben der FDP vor allem gegen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) richten wird.


Per approfondimenti:
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&frm=1&source=web&cd=3&cad=rja&ved=0CDcQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.ndr.de%2Fregional%2Fniedersachsen%2Fpaschedag153.html&ei=WkcsUsTEE6X64QShh4CoAw&usg=AFQjCNFU__KlIVnV_KkXvXYxrn6_D9zc4Q&bvm=bv.51773540,d.bGE

Nessun commento:

Posta un commento