06 ott 2013

querkunst-info - veranstaltungen november 2013 mit: christian engelken - thommi baake - wulf hühn


 mittwoch, 06.11.2013, 17.00 uhr
erzählcafé

von und mit dem schriftsteller christian engelken

der schriftsteller christian engelken wurde in hannover geboren. nach einer kaufmännischen ausbildung absolvierte er ein studium der germanistik, musikwissenschaft und philosophie in göttingen und hamburg. seine berufliche tätigkeit ist bezogen auf einen verlag und verwaltung eines großen unternehmens. er ist greenpeace-fördermitglied und mitglied im autorenkreis „die hildesheimer autoren“. zu seinen lieblingsdichtern gehört nicht nur er selbst, sondern auch gottfried benn und erich fried.
stark geprägt hat ihn ferner die sogenannte „klassische“, insbesondere die „romantische“ musik.
das querkunst-projekt „erzählcafé“ wird seit januar 2012 gefördert vom kulturbüro der stadt hannover.
ort: nordstadt-bibliothek, engelbosteler damm 57, 30167 hannover


donnerstag, 14.11.2013, 19.00 uhr
wulf hühn - salon größenwahn
chansons & mehr
der hannoversche chansonnier und schriftsteller wulf hühn feiert in einer kleinen hainhölzer kneipe die psychischen kopfgeburten aus der evolution des irdischen seins: nachdem sich einst die einzeller zu sogenannten pflanzen, tieren und menschen zusammengeschlossen hatten, wurde das sogenannte „leben“ an der lustvollen utopie des himmlischen wachstums orientiert. bezogen auf das   überwissenschaftliche wolkenkuckucksheim von kunst, literatur, musik usw. gibt es in diesem programm hauptsächlich deutschsprachige chansons und mehr – manches davon aus verdammt eigener mache. - eintritt frei/ gute spenden willkommen
ort: kleine kneipe, schulenburger landstr. 30, 30165 hannover


montag, 18.11.2013, 20.00 uhr
künstlertreff
mit einem künstler-portrait von thommi baake
der „chamäleon“ thommi baake ist - ob als schauspieler bei der "sesamstraße" oder im film "comedian harmonists", ob auf der bühne in einer seiner "gefürchteten" live-comedy-entertainment shows, ob als filmvorführer super8 perlen zeigend und kommentierend, ob bei hörspielen als hessisch sprechende kakerlake, als vorleser aus seinem buch "die rückkehr der leuchtgiraffen" oder als kinderentertainer bei "schnabbeldibabbeldibau" - mit hand und fuß, mit herz und hirn und dem rest des körpers 100% bei der sache und begeistert sein publikum seit 25 jahren.
der künstlertreff ist eine veranstaltung von querkunst hannover e.v. für künstler/innen aller sparten und ihre freunde/innen und wird seit januar 2012 gefördert vom kulturbüro der stadt hannover.
ort: nordstadt-bibliothek, engelbosteler damm 57, 30167 hannover


kontakt:
querkunst hannover/ aire-hannover.de
c/o wulf hühn
bertramstraße 4a, 30165 hannover
tel: 0511/ 3503366, handy: 0174/ 8703450

Nessun commento:

Posta un commento